BPA Seminarreihe: Rückblick 2016 / Fortführung in 2017

Seit Anfang dieses Jahres bieten wir im regelmäßigen Turnus von 6-8 Wochen Seminare zu verschiedenen Themen an, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

Im Januar sind wir mit einem echten Klassiker in der Branche gestartet: Akustik. Im Frühjahr ging es weiter mit innovativen Themen wie Betrieblichem Gesundheitsmanagement / Corporate Fitness sowie Arbeitswelt der Zukunft.

Im Herbst haben wir uns den Neubauplanungen / Büroformen gewidmet. Und am 06.12. schließen wir unsere Seminarreihe für dieses Jahr mit Normen & Regeln / Brandschutz.

06.12.16
10:00-15:00 Uhr
BPA Büroeinrichtungs GmbH | Ochsenweg 14 | 49324 Melle
Kosten 49,-€ 
(inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen)

Referenten: Stefan Kleinhenz / Ingo Bandurski

Welche Richtlinien, Gesetze, Normen und Verordnungen sind für Büroplanungen & Gebäudemanagement relevant, wie hängen Sie zusammen? Was ist zwingend erforderlich und damit ein Muss und wo gibt es Empfehlungen, die den Handlungsrahmen vergrößern? Das Seminar vermittelt Ihnen erste Grundlagen und gibt Ihnen einen Überblick zu den gängigen Regelwerken.

Zu den vorbeugenden Brandschutzmaßnahmen in allen öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen gehört die Forderung, Foyers, Wartezonen und Flure, die im Brandfall als Flucht- und Rettungswege dienen, weitgehend brandlast- und rauchfrei zu halten. Im Vordergrund steht dabei die Vermeidung des Ausbreitens von Entstehungsbränden. Daraus resultiert: Herkömmliche, leicht brennbare Holz- und Polstermöbel dürfen in diesen Bereichen nicht eingesetzt werden. Doch muss gerade deshalb in diesen von vielen Menschen frequentierten Bereichen auf bequeme und designorientierte Möbel verzichtet werden?

Einen detaillierten Überblick über alle Seminarveranstaltungen in 2016/2017 finden Sie auf unserer Homepage. Ab Ende Januar werden wir die Termine für unsere Seminare in 2017 kommunizieren. 

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.